Welche Mauernutfräse ist die Beste?

Beste Mauernutfräse Top 3 Ranking

Niemand von uns möchte einen Fehlkauf tätigen, daher erreichen uns sehr oft Fragen, welche Mauernutfräse die Beste ist. Daher gibt es im Folgenden unsere Produkt-Empfehlungen für Heimwerker und Profis. Außerdem findest du noch ein paar Tipps zur Auswahl der passenden Fräse im Artikel.

Welche Mauernutfräse ist die Beste?
Wie es bei vielen Dingen im Leben so ist, gibt es auch hier nicht die einzig wahre Antwort. Ob die Mauernutfräse gut ist bzw. sich für dich eignet hängt von vielen verschiedenen Dingen ab. So spielen zum Beispiel das jeweilige Vorhaben, deine Ansprüche an die Schlitzfräse sowie die eigenen Vorstellungen eine wichtige Rolle bei der Produktentscheidung.

Daher gibt es für uns auch nicht die beste Mauernutfräse. Damit du trotzdem eine Richtung für deine Produktrecherche bekommst und weißt welche Schlitzfräsen gut sind, findest du nachfolgend je die 3 besten Modelle für Heimwerker als auch Profis vor.

Empfehlenswerte Mauernutfräsen für Gelegenheitsnutzer und Heimwerker

Hier findest du 3 Mauerschlitzfräsen mit denen man als Heimwerker in aller Regel viel Spaß haben kann. Sie glänzen mit einer guten Qualität, einer ausgezeichneten Leistung und natürlich mit einem fairen Preis.

1. Power Plus POW 222

Power Plus POW 222Den ersten Platz in unserem Ranking belegt die Schlitzfräse aus dem Hause Power Plus. Sie ist mit einem starken Motor ausgestattet, der es auf stolze 1700 Watt Leistung bei 4000 Umdrehungen je Minute bringt.

Auch in Sachen Schlitzbreite als auch -tiefe macht der Power Plus POW 222 keiner etwas vor. Mit ihr können Schlitze in einer Tiefe von 10 bis 40 mm erstellt werden. In Sachen Breite kann man zwischen 14, 19 und 29 mm wählen.

Aber nicht nur die Ausstattung ist hier wirklich erste Sahne. Selbst in Puncto Handling überzeugt das Modell. Die Fräse liegt mit 4,7 kg ausgesprochen gut in der Hand. Beim Fräsen machen sich kaum Vibrationen bemerkbar und auch die Kabellänge weiß mit 1,8 m zu überzeugen.

Wer die Fräse regelmäßig transportieren muss, wird sich über den im Lieferumfang enthaltenen Koffer freuen. Ebenfalls findet man darin noch den Adapter für den Staubsaugeranschluss sowie eine Anleitung und passende Schlüssel zum Wechseln der Trennscheiben.

Amazon

2. Güde MD 1700

Güde-MD1700Auf den zweiten Platz hat es der bekannte Hersteller Güde geschafft. Mit seinem Heimwerker-Modell der MD 1700 konnte er uns begeistern. So werkelt in der handlichen Fräse ein 1700 Watt starker Motor, der es wie die Power Plus auf 4000 Umdrehungen je Minute bringt.

Schaut man sich einmal die Schlitzbreite an, so wird man verzückt sein. Die Gürde glänzt hier mit tollen Werten zwischen 2,5 und 29 mm. Wer also sehr kleine Schlitze fräsen möchte, fährt mit diesem Modell äußerst gut. Aber keine Sorge, klein heißt in diesem Fall nicht flach. Auch hier sind 40 mm Schliztiefe drin.

Beim Blick auf die Wage stellt man fest, dass die Güde rund 600 Gramm leichter als unserer Testsieger ist. Allerdings liegt sie bei Fräsarbeiten nicht so gut in der Hand. Daher reicht hier das geringere Gewicht nicht für mehr Punkte in der Endauswertung aus.

Auch das 1,8 m lange Kabel sowie der Transportkoffer können das Ruder nicht mehr herum reißen. Die MD 1700 von Güde holt sich einen verdienten 2. Platz in unserem Ranking.

Amazon

3. Einhell TH-MA 1300

Einhell TH-MA 1300Den 3. Platz in unserem Vergleich holt sich der ebenfalls sehr bekannte Hersteller Einhell. In der TH-MA 1300 arbeitet ein nur 1320 Watt starker Motor. Diese Leistungsdefizite gleicht die Fräse aber bei der Leerlaufdrehzahl aus. Hier spielt sie auf einem ähnlichen Niveau wie Profi-Geräte. Allerdings ist der Motor noch immer schwächer als der, der beiden vor ihr platzierten Maschinen.

Im Bereich Breite und Tiefe der Schlitze reist sie ebenfalls keine Bäume aus. Hier werden in der Schlitzbreite Werte von 8 bis 26 mm erreicht. Anzumerken ist hierbei, dass man hier flexibel auswählen kann. Dies gilt ebenfalls für die Tiefe von 8 bis 30 mm. Leider fehlen hier ganze 10 mm zu den beiden Top-Geräten. Dies kann auch die variable Einstellung nicht mehr kaschieren.

Nun aber endlich zum wohl wichtigsten. Nämlich dem Handling. Auch hier bleibt die Maschine wieder im Mittelfeld. Weder gibt es große Minus- noch Pluspunkte. Die Vibrationen sind gering und das Gewicht liegt noch im vertretbaren Rahmen.

Auch bei der Einhell TH-MA 1300 ist wieder ein Transportkoffer im Lieferumfang dabei. Ebenso glänzt die Maschine noch mit einem Staubsaugeranschluss sowie ein paar Ersatzdiamantscheiben. Trotzdem reicht es hier nur zu Platz 3.

Amazon

Top Schlitzfräsen für Profis

Nachfolgend findest du empfehlenswerte Maschinen für den professionellen und harten Einsatz.

1. Bosch GNF 65 A

Bosch GNF 65ADen ersten Platz in unserem Ranking holt sich der bekannte Hersteller Bosch mit der GNF 65 A aus der blauen Serie. In ihr werkelt ein rund 2400 Watt starker Motor, der es auf eine Drehzahl von 5000 Umdrehungen in der Minute bringt.

Mit dem Mauerschlitzfräser lassen sich bis zu 40 mm breite Schlitze fräsen. Ein wirklicher toller Wert, der seines gleichen sucht. Keine der anderen Maschinen in unserem Ranking kommt an diese Werte heran. Das gleiche gilt auch für die Schlitztiefe. Hier kann man zwischen 20 und 65 mm tief in das Material eintauchen.

Wo wir auch schon beim nächsten Stichpunkt wären. Die Rede ist von der Handhabung. Die mit 8,4 kg nicht wirklich leichte Fräse arbeitet sich zügig durch noch so hartes Material. Zu beanstanden gibt es wirklich nichts. Man findet an der Maschine einen Staubsaugeranschluss sowie einen Softgrip.

Außerdem entstehen beim Arbeiten kaum störende Vibrationen und mit dem weit vorne angebrachten Haltegriff lässt sich wunderbar arbeiten. Auch hier kann der Maschine keine andere Fräse das Wasser reichen. Verdient holt sich die Bosch GNF 65 A den ersten Platz in unserem Ranking.

Amazon

2. Flex MS 1706 FR-Set

Flex MS 1706 Fr-SetAuch den zweiten Platz in unserem Ranking konnte sich ein renommierter Hersteller sichern. Mit der MS 1706 landet Flex auf dem zweiten Platz.

Die Fräse glänzt mit einem 1400 Watt starken Motor, der eine maximale Drehzahl von 9000 Umdrehungen in der Minute erreicht. Ein guter Wert, der aber um ein Vielfaches von der erst platzierten Fräse übertroffen wird.

Gleiches gilt ebenfalls für die Schlitzbreite als auch -tiefe. Mit einer Breite von 5 bis 30 mm sowie einer Schlitztiefe von 1 bis 35 mm gibt es keine schlechten Ergebnisse. Trotzdem bleibt ein großer Abstand zur auf Platz 1 liegenden Bosch übrig.

Diesen können auch das geringe Gewicht, das tolle Handling sowie der im Lieferumfang enthaltene Koffer nicht mehr kompensieren. Auch hier sind die Vibrationen wieder kaum vorhanden. Trotzdem reicht es nur zu einem 2. Platz in unserem Ranking.

Amazon

3. AEG MFE 1500

AEG MFE 1500Den dritten Platz belegt der Hersteller AEG mit seiner MFE 1500. Die Fräse weiß mit einem starken Motor zu bestechen. So erreicht sie eine Leistung von ganzen 1500 Watt bei starken 9500 Umdrehungen in der Minute.

Allerdings muss sie in Sachen Schlitzbreite als auch -tiefe Federn lassen. Hier werden in der Breite nur Werte von 8 bis 26 mm erreicht. Auch die Tiefe weiß mit 8 bis 30 mm kaum zu überzeugen.

Dafür ist das Handling aber Top. Die mit 4,1 kg leichte Fräse geht selbst durch Beton wie Butter. Dabei bleiben auch hier die Vibrationen sehr gering. Ebenso erfreulich ist die Tatsache, dass man noch einen Koffer bekommt und auch einen Staubsaugeranschluss samt passendem Adapter. Und auch an den Sofgrip wurde gedacht.

Allerdings reicht auch dies nicht mehr aus um sich einen besseren Platz in unserem Vergleich zu holen. Trotzdem holt sich die Firma AEG einen wohl verdienten 3. Plaz in unserem Ranking.

Amazon

Unser Fazit

Die beste Mauernutfräse gibt es in unseren Augen nicht. Die Auswahl für ein passendes Produkt sollte man stets an den eigenen Bedürfnissen, Ansprüchen und auch dem Vorhaben ausrichten. Helfen können hierbei natürlich unsere obigen Empfehlungen. Aber auch unsere Bestseller-Übersicht kann bei der Produktwahl sehr nützlich sein. Solltest du hier nichts gefunden haben, kann sich ein Blick lohnen.