Einhell TH-MA 1300 im Test

Wir haben die Einhell TH-MA 1300 bei amazon bestellt und zu Hause im Praxistest etwas näher unter die Lupe genommen. Im Folgenden findest du einen Praxisbericht über unseren Test. Der Bericht spiegelt unsere persönliche Meinung wieder.

Alle Daten auf einen Blick

Schaut man sich die technischen Daten der Einhell TH-MA 1300 an, fällt einem schnell die geringe Leistung beim Motor auf. Allerdings relativieren sich die 1320 Watt beim Blick auf die hohe Leerlaufdrehzahl schnell. Der Motor ist als kaum schwächer als bei der Konkurrenz. Zügiges arbeiten auch bei harten Materialien stellt also kein Problem dar.

Auch in Sachen Schlitzbreite und –Tiefe überzeugt das Modell. Einerseits weil sich beide Einstellungen stufenlos verstellen lassen und andererseits weil wirklich starke Werte erreicht werden. So können 8 bis 26 mm breite Nuten gefräst werden. Als maximale Schlitztiefe sind 30 mm möglich. Ab 8 mm Tiefe kann man mit der Arbeit beginnen. Hier wäre allerdings ein niedriger Wert von z. B. 4 mm für viele Arbeiten noch praktisch.

Die Fräse bringt ein Gewicht von ca. 6 kg auf die Waage. Ein hoher Wert, der aber noch im vertretbaren Rahmen liegt. Leicht negativ fällt in diesem Zusammenhang, aber die schlechte Vibrationsdämpfung auf. Hier ist die Maschine nur Mittelmaß.

Ansonsten glänzt das Modell noch mit einem guten Lieferumfang. So sind ein Hand-Mauerschlitzmeisel, zwei Diamant-Trennscheiben und ein Zusatzhandgriff enthalten.

Natürlich befindet sich im Lieferumfang auch noch ein robuster Transportkoffer. Dieser ist im Inneren ordentlich geräumig um auch alles an benötigtem Zubehör locker unterbringen zu können.

Der optische Eindruck der Maschine

Die Mauernutfräse ist in einem edel wirkenden Schwarz-Rot Look gestaltet. Alle Teile sind hochwertig verarbeitet und unterstreichen die allgemein hohe Qualität der Fräse. Man erkennt beim Betrachten gleich, dass es sich hier um ein hochwertiges Werkzeug für Heimwerker und Gelegenheitsnutzer handelt. Zu bemängeln gibt es hier also nichts.

Sale
Einhell Mauernutfräse TH-MA 1300 (1320 W, Ø125 mm, Nutttiefe 30 mm, Nutbreite 26 mm, Softstart, Absaugadapter, 2 Diamant-Trennscheiben, Koffer)
40 Bewertungen
Einhell Mauernutfräse TH-MA 1300 (1320 W, Ø125 mm, Nutttiefe 30 mm, Nutbreite 26 mm, Softstart, Absaugadapter, 2 Diamant-Trennscheiben, Koffer)
  • Stufenlos einstellbare Schnitttiefe für präzise Schnitte in Ziegeln, Betonsteinen und ähnlichen Werkstoffen
  • Spindelarretierung für den schnellen und mühelosen Trennscheibenwechsel
  • Staubsaugeranschluss mit praktischem Bajonettverschluss für staudichtes Absaugsystem und größtmögliche Sauberkeit auf der Baustelle

Die Handhabung der Einhell TH-MA 1300

Wie bereits weiter oben angesprochen tun sich hier Schwächen auf. Zwar hat die Maschine einen Softgrip, liegt gut in der Hand und verfügt sogar über einen Staubsaugeranschluss, aber ein Manko hat sie.

Die Vibrationen beim Arbeiten sind spürbar und können bei längeren Einsätzen zu Schmerzen in Armen und Händen führen. Allerdings liegen die Vibrationen noch in einem Bereich, wo man dem Produkt keinen Vorwurf machen.

Positive und negative Aspekte

Nun haben wir schon einiges zur Maschine geschrieben. Daher bringen wir nun noch einmal alles auf den Punkt.

Vorteile

  • Kräftiger Motor
  • Variabel einstellbare Schlitztiefe und -breite
  • Gute Verarbeitung
  • Staubsaugeranschluss samt Adapter
  • Spindelarretierung
  • Viel Zubehör enthalten
  • Robuster Transportkoffer
  • Guter Preis

Nachteile

  • Leichte Vibrationen

Unser Fazit

Ein paar kleine Schwächen tun sich bei der Einhell TH-MA 1300 auf. Trotzdem gehört sie zu den besten Mauernutfräsen für Heimwerker am Markt. Sie überzeugt nämlich mit einem günstigen Preis, einer ordentlichen Ausstattung und einer guten Verarbeitungsqualität. Lediglich die etwas hohen Vibrationen beim Arbeiten verhindern eine bessere Bewertung in unserem Test. Einem Hobby-Heimwerker dürfte dies jedoch nicht zu sehr stören.

Trotz dessen bekommt die Fräse von uns eine klare Kaufempfehlung. Alles in einem betrachtet eine tolle Fräse, deren Anschaffung sich lohnt, vor allem wenn man auf den Preis guckt.

Bilder & Video

(Zum Vergrößern klicken)

Einhell TH-MA 1300

Einhell TH-MA 1300
9.18

Leistung

9/10

    Qualität

    9/10

      Praxistauglichkeit

      9/10

        Preis-Leistungs-Verhältnis

        10/10

          Zubehör

          9/10

            Vorteile

            • Starker Motor
            • Variabel einstellbare Schlitzbreite und -tiefe
            • Hochwertig verarbeitet
            • Anschluss für Staubsauger samt Adapter
            • Reichlich Zubehör
            • robuster Transportkoffer
            • Spindelarretierung
            • Guter Preis

            Nachteile

            • Mittelmäßige Vibrationsdämpfung